Kurstermin & Kursgebühr >




www.rottweil.de

Vorbereitung auf das Kunst- bzw. Designstudium

Wer sich an einer Hochschule für Kunst, Design, Grafik oder Innen- architektur bzw. für ein kunsttherapeutisches Studium bewerben möchte, muß als Nachweis seiner künstlerischen Eignung eine Bewerbungsmappe mit Arbeitsproben einreichen: Skizzen, Zeich- nungen, Grafiken, Druckgrafiken, farbige Arbeiten, Fotografien, Aktzeichnungen, etc.

Eine intensive und individuelle Anleitung bei der Ausarbeitung dieser Arbeiten trägt maßgeblich zum Erfolg einer ganz persönlichen Bewer- bungsmappe bei.

Erarbeiten einer Mappe

Im Mappenkurs werden die wichtigsten Gestaltungsgrundlagen ver- mittelt: Proportion, Komposition, Formgebung, Flächen- und Raumdar- stellung.
Die Unterrichtselemente sind Zeichnen, Grafik, Fotografie, Malerei sowie regelmäßiges Aktzeichnen. Der Teilnehmer findet seinen per- sönlichen Stil, eine aussagekräftige zeichnerische Sprache und farbliche Ausdrucksweise. So kann er die richtige Entscheidung für seine berufliche Zukunft treffen. Die Mappen-Intensivwoche während der Sommerakademie im August bietet weitere Möglichkeiten der künstlerischen Auseinandersetzung.

Kursstufen:

M.2 2 Stunden pro Woche
M.4 4 Stunden pro Woche
M.6 6 Stunden pro Woche + Aktzeichnen für Mappenschüler
(jeden 2. Freitag im Monat, von 15.30 - 17.30 Uhr)
M.8 8 Stunden pro Woche + Aktzeichnen für Mappenschüler
(jeden 2. Freitag im Monat, von 15.30 - 17.30 Uhr)
M.10

M.20
10 Stunden pro Woche + Aktzeichnen für Mappenschüler
(jeden 2. Freitag im Monat, von 15.30 - 17.30 Uhr)
20 Stunden pro Woche + Aktzeichnen für Mappenschüler
(jeden 2. Freitag im Monat, von 15.30 - 17.30 Uhr)