Kurstermin & Kursgebühr >




www.rottweil.de

Malen und Zeichnen für Kinder

Die Leitsätze der Kunstschule Hohenstein basieren auf Friedrich Schillers philosophischer Abhandlung "Über die ästhetische Erzie- hung des Menschen": Die Sinne sind die Schnittstelle zwischen Mensch und Umwelt, weshalb die frühzeitige Schulung der sinn- lichen Wahrnehmung durch die Beschäftigung mit “den schönen Künsten” einen positiven Einfluß auf die Entwicklung der Seele hat. Sie bewirkt eine “Veredelung des menschlichen Charakters” und gibt seinem sozialen Verhalten „die Richtung zum Guten“ vor.

Das Unterrichtskonzept der Kunstschule Hohenstein beinhaltet die ganzheitliche Vermittlung aller künstlerischen und handwerklichen Techniken sowie die Förderung der Selbstätigkeit und Selbständigkeit des Kindes. Das Experimentelle, Lebendige und Selbstständige der kindlichen Arbeiten sowie die unbekümmerte Entwicklung der eigenen Persönlichkeit durch die Bewahrung des ursprünglichen Denkens und kindlichen Ausdrucks stehen im Vordergrund.
 

Kinderatelier

Im Kinderatelier werden alle zeichnerischen und malerischen Techniken erlernt. Den Kindern steht eine Vielzahl von Malmaterialien zur Verfügung: Aquarell-, Tempera-, Gouache-, Dispersions- und Acryl- farben aber auch Pigmente, aus denen sie selbst Farben herstellen können. Gezeichnet und gemalt wird nach der Natur, aus dem Ge- dächtnis oder aus der Phantasie, von kleinen Formaten bis zu großen Bildern auf Karton bzw. Malplatten. Drucktechniken und grafische Techniken sind ebenfalls Thema des langfristig angelegten, auf zeich- nerischen und malerischen Grundlagen aufbauenden Kurses

Das Kinderatelier richtet sich an alle Kinder, die besonders interessiert am künstlerischen Arbeiten sind. Der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern Kursplätze zur Verfügung stehen.


Plastisches Gestalten für Kinder

Bildhauerwerkstatt

In der Bildhauerwerkstatt lernen Kinder die Grundlagen der Bildhauerei kennen. Dabei wird das räumliche Denken geschult und verschiedene Handfertigkeiten, wie bohren, nageln, sägen, feilen, etc. geübt. Die klassischen Materialien der Bildhauerei sind Holz, Ton, Stein, Metall und Gips. Der Schwerpunkt liegt im Gestalten mit Holz: Schnitzen von Reliefs und vollplastischen Figuren. Aber auch verschiedene Aufbauverfahren und Abgußtechniken mit Ton und Gips können ausprobiert werden. Dabei sollen die eigenen Ideen nicht zu kurz kommen. In der Zusammensetzung von verschiedenen Materialien wie Pappmaschee, Draht, Styropor, Plexiglas, Gefundenes, etc. können die verrücktesten und phantasievollsten Skulpturen entstehen.

Die Bildhauerwerkstatt richtet sich an Kinder, die besonders interessiert am plastischen Arbeiten sind. Der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern Kursplätze zur Verfügung stehen.

 
 

KUNSTWERKSTATT

Jeden ersten Freitag im Monat ist die Werkstatt der Kunstschule Hohenstein für Kinder ab 7 Jahre geöffnet, zum Werken, Bauen und Töpfern unter Anleitung. Hier kann man seine Ideen verwirklichen und viele verschiedene Materialien ausprobieren.
 
Eine Anmeldung per Email oder telefonisch ist erforderlich.
Jeden ersten Freitag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr pro Termin: € 10.- incl Material
 
 

Sommerakademie
im August