Kurstermin & Kursgebühr >




Anmelden
www.rottweil.de


Akademiekurs für Fortgeschrittene

Professionelle Unterstützung ist auf dem eigenen Weg zum Kunst- schaffen unentbehrlich, Kontinuität entscheidend für die Weiter- entwicklung und die eigenständige Bildfindung.

Ziel der Akademiekurse ist es, den Teilnehmern zu helfen, ihre Fähig- keiten kritisch einzuschätzen, ihre künstlerische Richtung zu finden und ihre Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. In den einzelnen Kursen werden zu vorgegebenen Themen und Aufgabenstellungen unterschiedlichste Mal- und Zeichentechniken erarbeitet.
 

Voraussetzungen

Grundlage für den Einstieg in den Akademiekurs ist die vorangegangene Teilnahme am Basisstudium (Grundkurse Zeichnen und Farbe 1- 3), die Vorlage von Arbeitsproben oder eine entsprechende künstlerische Ausbildung.

Die Mindestteilnahmezeit am Akademiekurs beträgt 3 Monate.
 
     
Das Montag – Atelier

Verschiedene Mal-, Zeichen- und Drucktechniken, freie Themen- und Motivwahl mit professioneller Begleitung auf dem eigenen Weg.

 

Im Montag-Atelier kann jeder Teilnehmer seine persönlichen Techniken und Motivvorlieben innerhalb eines durchlaufenden Kurses einbringen und sein eigenes Thema bearbeiten. Es gibt keine Themen- oder Technikvorgaben. Jeder wird dort abgeholt, wo er zuletzt gemalt hat – und von der Dozentin mit Vorschlägen unterstützt. Viele neue Erfahrungen können gesammelt werden, die die Teilnehmer auf dem Weg zum eigenen Ausdruck begleiten. Alles geschieht in einer Gruppe von kunstinteressierten Menschen mit Leidenschaft und Experimentierfreude am Arbeitsprozess und die Freude an neuen Ergebnissen haben. Gearbeitet wird in unterschiedlichen zeichnerischen, grafischen, druckgrafischen und malerischen Techniken. 

In Einzelgesprächen wird die Dozentin bei der Bildfindung behilflich sein und Deine Weiterentwicklung in der Malerei begleiten.

 

Montag, ab 12.00 Uhr bis 20.45 Uhr. 2 Unterrichtstunden (oder auch mehr) können in dieser Zeit belegt werden.

Ganzjährig durchlaufend (außer Schulferien)

Kursgebühr: 68.- EUR pro Monat für 2 Std. Unterricht incl. Material

 

Dozentin: Andrea Ketterer

Einstieg jederzeit möglich (sofern Plätze vorhanden sind)..


 

Das Profi – Atelier
Fortbildungsangebot im Bereich Malerei / Grafik mit professioneller Begleitung auf dem eigenen Weg.
 
Das Seminar richtet sich an Personen, die ihr künstlerisches Schaffen auf eine professionelle Ebene stellen möchten.
Ihnen bietet die Kunstschule Hohenstein die Möglichkeit, 1x im Monat mit Unterstützung einer erfahrenen Dozentin an
ihrem persönlichen Thema zu arbeiten. In der Auseinandersetzung mit der eigenen künstlerischen Arbeitsweise und
Ausdruck benötigen Sie professionelle Begleitung sowie den unabhängigen kritischen Blick auf Ihre Arbeit.
Ziel ist es, Fähigkeiten kritisch einschätzen zu lernen, eine künstlerische Richtung zu finden, die eigenen Ausdrucksmöglichkeiten zu erweitern. Eigene Ideen zu entwickeln und umsetzen zu können ist, neben den handwerklichen Voraussetzungen, eine wichtige Grundlage für die persönliche Weiterentwicklung.
Im Mittelpunkt steht das selbstständige Arbeiten an einem selbstgewählten Thema oder Projekt, welches vor Arbeitsbeginn mit der Dozentin besprochen wird. Zuhause sollte dann an den besprochenen Themen und Aufgaben weitergearbeitet werden.
In Einzelgesprächen wird die Dozentin bei der Bildfindung behilflich sein und Ihre Weiterentwicklung begleiten. Viele
neue Erfahrungen können gesammelt werden, auch im Austausch mit anderen Kursteilnehmer/innen können sich
neue Wege auftun.
Das Seminar ist nur für Fortgeschrittene geeignet.
 
Die Dozentin Julia von Troschke hat an der Universität der Künste in Berlin studiert, ist seit 1992 freischaffend tätig,
mit viel Ausstellungserfahrung in Galerien, Messen und anderen Ausstellungsorten.
 
Termine: Samstag,
26. März / 30. April / 21. Mai / 25. Juni / 16. Juli 2022
jew. von 10.00 bis 17.00 Uhr
Kursgebühr: 490.- EUR für 5 Termine
Materialien können selbst mitgebracht werden. Schuleigene Materialien werden nach Verbrauch abgerechnet.
 
Dozentin: Julia von Troschke
 
Einstieg jederzeit möglich.

Die Akademie Hohenstein

Intensivstudium Bildende Kunst

 
Die Akademie Hohenstein ist eine private Kunstschule, die in 23 Jahren zu einer überregional angesehenen Bildungseinrichtung gewachsen ist. Das Lehrkonzept basiert auf der Vermittlung elementarer gestalterischer Grundlagen und richtet sich an kunstinteressierte Personen, die eine intensive Aus- und Weiterbildung in Form von Einzelkursen oder als Teilzeitstudium anstreben. Theorie und Praxis können hier in sinnvoller Weise miteinander vernetzt werden.
Das Intensivstudium Bildende Kunst gliedert sich in die künstlerischen Bereiche Zeichnen, Grafik, Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik und Kunstgeschichte. Über die genauen Inhalte informieren Sie sich bitte im speziellen Faltblatt.
Ziel ist eine kontinuierliche intensive Auseinandersetzung mit Kunst, z.B. als Aus- und Weiterbildung oder berufliche (Neu-)Orientierung. Die Akademie Hohenstein verfügt über ein festes und erfahrenes Dozententeam, welches eine intensive Betreuung gewährleistet. Das breit angelegte Regelkurssystem wird ergänzt durch ein Workshop-Angebot mit Gastdozenten sowie Möglichkeiten zum selbstständigen Arbeiten außerhalb der Kurszeiten.
 
 
Intensivstudium Bildende Kunst
Die Teilnehmer am Intensivstudium können von 4 Std. bis zu 10 Std. pro Woche bei freier Zeiteinteilung sowie eigenständiger Schwer-punktsetzung belegen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, sofern Kursplätze vorhanden sind.
Schwerpunkte:
 
1. Gegenständliche und abstrakte Malerei
2. Malerei – Zeichnung – (Druck-)Grafik
3. Bildhauerei und Zeichnung
 
Lehrstunden/Woche Kursgebühr/Monat/incl. Material
2 h/Wo    € 64.-
4 h/Wo    € 114.-          Ferienzeiten werden
6 h/Wo    € 160.-          nicht berechnet
8 h/Wo    € 198.-
10 h/Wo  € 226.-
 
Die Teilnehmer am Intensivstudium haben darüber hinaus die Möglichkeit, zu bestimmten Zeiten die Atelierräume der Kunstschule zum selbstständigen Arbeiten außerhalb der Kurszeiten zu nützen. Hier wird lediglich ein Materialkostenbeitrag von € 3.- erhoben.
Studieninhalte und einen Wochenplan erhalten Sie auf Anfrage.
 
Wir vermieten: Atelier-Arbeitsplätze für kreatives Arbeiten

mit viel Platz und Abstand!

 

Du suchst einen inspirierenden Ort um künstlerisch arbeiten zu können? In angenehmer Atmosphäre und im Austausch mit kunstbegeisterten Menschen können neue Ideen wachsen und vielfältige Eindrücke entstehen – vielleicht eher als alleine im eigenen Atelier zuhause.

An der Kunstschule Hohenstein stehen 5 Atelierarbeitsplätze zur Verfügung. Die persönlichen Arbeitsplätze sind eingebettet in das 94 qm große nordseitige Atelier mit Tageslichtleuchten, Heizung und direktem Zugang zum Hof. Jeder Arbeitsplatz ist mit großem Tisch und Staffelei ausgestattet. Zwei großzügige Abwaschräume zur Pinselreinigung stehen allen gemeinsam zur Verfügung und sind unter Corona-Hygienemaßnahmen professionell eingerichtet. Wassergläser, Paletten und sonstige Utensilien für die Malerei sind vorhanden. Kaffeemaschine und Getränke sind ebenfalls vorhanden. Die gesamte Kunstschule ist barrierefrei.

 

Atelierzeiten:

MONTAG, ab 12.00 Uhr bis 20.45 Uhr

Mietpreis pro Termin: 15.- EUR für 4 Stunden in der o.g. Zeit. Buchung von einzelnen Montagen ist möglich.

Mietpreis pro Monat: 50.- EUR, 4 x Montags, jew. 4 Std.

 

Interesse? Melde dich. Wir freuen uns!

Gerne zeigen wir Dir Deinen Atelier-Arbeitsplatz!

 

Der Atelier-Arbeitsplatz ist auch mit Betreuung durch die Dozentin Andrea Ketterer möglich.


Materialien
Sämtliche schuleigenen Materialien sowie die Benützung von Pinseln, Mal- und Bildhauerwerkzeuge sind nicht in der Gebühr enthalten.
Bei Benützung der schuleigenen Pinsel, Mal- und Bildhauerwerkzeugen wird ein Unkostenbeitrag von € 3.- erhoben. Andere Materialien (Farben, Grundierungen, Spachtelmassen, etc.) werden nach Verbrauch abgerechnet.
Alle Materialien können zudem direkt an der Kunstschule günstig gekauft werden.

Bildbesprechungen / Einzelkorrektur

Viele Entscheidungen müssen auf dem Weg zum Bild / zur Skulptur getroffen werden und professionelle Unterstützung ist dabei unentbehrlich. Sie haben die Möglichkeit, eigene Arbeiten, die in oder außerhalb der Kurse entstehen, zu zeigen und mit einem Dozenten ihrer Wahl zu besprechen.
 
Gebühr Einzelgespräch: € 25.- für 30 Minuten
Termine nach Vereinbarung
 
   

Atelier-Vermietung an Gruppen oder Einzelpersonen

Im Januar 2013 ist die Kunstschule Hohenstein in die ehemalige Fabrik in der Spaichinger Straße nach Rottweil-Neufra umgezogen. Die 270 qm große Halle bietet viel Raum für künstlerisches Schaffen.
Die beiden Atelierräume der Kunstschule können zu bestimmten Zeiten (v.a. Freitage, Wochenenden, Ferienzeiten und Vormittage) von Gruppen oder auch Einzelpersonen angemietet werden.
Termine bitte telefonisch oder per Email anfragen. Uhrzeiten sind variabel. Wochenenden grundsätzlich möglich.

Atelier 1
Südseite, 133 qm, sehr hell, Tageslichtleuchten
Auch für Bildhauer geeignet
Mietpreis: € 30.- pro Stunde bis 10 Personen (jede weitere Person bezahlt € 5.- zusätzlich)

Atelier 2
Nordseite, 94 qm, Atelierlicht, direkter Zugang zum Hof
Mietpreis: € 22.- pro Stunde bis 10 Personen (jede weitere Person bezahlt € 5.- zusätzlich)Ausstattung

Beide Ateliers sind ausreichend mit Arbeitsplätzen (Tische und Staffeleien) ausgestattet. Zwei großzügige Abwaschräume zur Pinsel- und Werkzeugreinigung sind professionell eingerichtet. Wassergläser, Paletten und sonstige Utensilien für die Malerei und Bildhauerei sind vorhanden.
Für die Bildhauerei stehen eine Werkbank mit 4 Arbeitsplätzen und 6 Bildhauerböcke zur Verfügung.
Kaffeemaschine und Getränke sind ebenfalls vorhanden. Die gesamte Kunstschule ist barrierefrei.

Materialien
Sämtliche schuleigenen Materialien sowie die Benützung von Pinseln, Mal- und Bildhauerwerkzeuge sind nicht im Mietpreis enthalten.
Bei Benützung der schuleigenen Pinsel, Mal- und Bildhauerwerkzeugen wird ein Unkostenbeitrag von 5.- € pro Person erhoben. Andere Materialien (Farben, Grundierungen, Spachtelmassen, etc.) werden nach Verbrauch abgerechnet.
Alle Materialien können zudem direkt an der Kunstschule günstig gekauft werden.